Heisse Quelle, frische Luft

 
 

Lassen Sie das warme Thermalwasser einfach auf Ihren Körper wirken und geniessen Sie gleichzeitig die frische Luft des ländlichen Kurortes. Gegensätze, die beleben.

Die Freiluft-Becken

5 Freiluft-Becken, eine gepflegte Gartenanlage mit Sonnenliegen für den Sommer und ein sensorischer Erlebnispfad machen die Therme Zurzach im Aussenbereich zu mehr als einem einfachen Thermalbad. Entspannung, Bewegung und das bewusste Erleben ermöglichen eine Wohlfühlkur für den Körper und den Kopf. Nehmen Sie sich Zeit, die einzelnen Becken für sich zu nutzen, Ihre Gesundheit zu unterstützen und den Kopf abzuschalten. Im Folgenden finden Sie alle Details zu unserem Outdoor-Angebot.

THERME ZURZACH Therme Panorama
11–36°

Die 5 Becken im Detail

  • Wohlfühlbecken

    Das Wohlfühlbecken ist das grösste Entspannungsbecken und mit 35 °C auch eines der wärmsten. Der Zugang kann auch von innen erfolgen, so dass Sie bei kalten Aussentemperaturen nicht frieren müssen. Am Abend tauchen farbige Unterwasserlichter das Wasser in ein stimmungsvolles Ambiente.

    Besonderheiten: Sprudelliegen, Massagedüsen, Whirlpool
    Temperatur: ca. 35 °C
    Tiefe: bis zu 1,50 m

  • Ruhebecken

    Das Ruhebecken ist Gästen ab 16 Jahren vorbehalten und soll Ihnen völlig ungestörte Entspannung garantieren. Mit 36 °C ist es das wärmste Becken, dessen Zugang ebenfalls von innen erfolgen kann. 

    Besonderheiten: Sprudelliegen, Massagedüsen, Whirlpool
    Temperatur: ca. 36 °C
    Tiefe: bis zu 1,50 m

  • Fliessbecken

    Das Fliessbecken befindet sich im Zentrum der Aussenanlage und ist ganz auf aktive Bewegung ausgerichtet. Ein kräftiger Wasserstrom bewegt sich kreisförmig um ein festes Zentrum. Schwimmen Sie mit oder gegen den Strom und lassen Sie Ihre Muskulatur schonend aber stetig arbeiten.

    Besonderheiten: Strömung
    Temperatur: ca. 31 °C
    Tiefe: 1,20 m

  • Schwimmbecken

    Das Schwimmbecken ist mit ca. 32 °C das kühlste Basin und hat eine Länge von 25 Metern. Damit lässt es sich hier wunderbar sportlich aktiv werden. Ziehen Sie eigenständig Ihre Bahnen oder nehmen Sie an einem der zahlreichen Wassergymnastik-Kurse teil.

    Besonderheiten: Schwimmbahnen, kostenlose Wassergymnastik-Kurse (Belegungsplan bald verfügbar)
    Temperatur: ca. 32 °C
    Tiefe: bis zu 1,50 m

  • Naturschwimmbecken

    Das Naturschwimmbecken ist ein Teil der natürlichen Gartenanlage und völlig frei von Chemikalien. Wie in einem natürlichen See wird das Wasser durch einen rein biologischen Prozess gereinigt. Die Schwimmzone ist für alle Gäste offen und vor allem im Sommer (oder nach der Sauna) ein beliebter Abkühlungsort.

    Besonderheiten: ohne Chemikalien, unbeheizt
    Temperatur: zwischen 11 und 25 °C (je nach Jahreszeit)
    Tiefe: bis zu 1,80 m

Wohlfühlbecken

Thermalwasser: ca. 35 °C

bis 1,50 m

Ruhebecken

Thermalwasser: ca. 36 °C

bis 1,50 m

Fliessbecken

Thermalwasser: ca. 31 °C

bis 1,50 m

Schwimmbecken

Thermalwasser: ca. 32 °C

bis 1,50 m

Naturschwimmbecken

Netzwasser: 11 bis 25 °C

bis 1,80 m

4 Funktions-Becken

Zum Innenbereich

2 Saunen, 1 Dampfbad

Zur Textilsauna

Junge Begleiter

Für Kinder

Das Bad der Therme Zurzach

Zur Übersicht

Haben Sie noch Fragen?

Lorem ipsum dolor

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

Tickets /ab CHF 24
inkl. Textilsauna

NEU: Thermalbad wird zu Therme

Nach fast 70 Jahren wird aus dem Thermalbad Zurzach nun die Therme Zurzach. Nutzen Sie ab sofort noch effektiver die Kraft des natürlichen Thermalwassers – und lassen Sie sich von den zahlreichen Möglichkeiten, die wir an Entspannung, Bewegung und Ernährung für Sie bereithalten, begeistern.

Jetzt Ticket kaufen

aktuelle gasteanzahl

Mit dieser Skala zeigen wir Ihnen das momentane Besucheraufkommen nach Check-Ins an. Änderungen werden live dargestellt:

  • tief